Die deutsch amerikanische handelsbilanz ist vielen ein dorn im auge - Ich bin mit dieser Methode reich geworden und verdiene jetzt über $10.000 im Monat.
More information
Max Leupert
12.11. 2017 10:55  | 

Wussten Sie schon, dass Sie in der vielleicht wirtschaftsstärksten Nation der Welt leben? Ja? Dann werden die folgenden Zahlen Sie wenig überraschen. Deutschlands Wirtschaft macht seit vielen Jahren Schlagzeilen, weil die Amerikaner realisiert haben, dass die Situation nicht gut für die eigene Ökonomie ist. Während die Vereinigten Staaten zuletzt Waren im Wert von 114 Milliarden USD aus Deutschland importierten, wurden sie selbst Güter im Wert von lediglich 50 Milliarden USD los. Der Handelsbilanzüberschuss steigt schon seit etwa 1996 kontinuierlich an, die „Schere“ wird immer größer.

Die EU hat einen Handelsbilanzüberschuss mit den USA von insgesamt 146 Milliarden USD. Deutschland ist zu 44% dafür verantwortlich, während Irland zu 24% und Italien zu 19% dazu beitragen. Derweil stehen andere EU-Länder wie Belgien, die Niederlande und Großbritannien in einem Defizit mit den USA, importieren also mehr, als dass sie exportieren.

Wie kommt es zu dazu, dass Deutschlands Exporte so stark nachgefragt sind?

Handelsabkommen, oder „Deals“ laut President Trump, sind für die aktuelle Handelsbilanz ebenso wenig verantwortlich wie Importbarrieren und andere politische Maßnahmen. Experten sind sich darüber einig, dass der Überschuss zwei Gründe hat: 1. Deutschlands Ruf für Qualität und Effizienz, und 2. der schwache Euro (aktueller Dollarkurs ist 1,1665), wodurch deutsche Exporte billiger werden und US-Waren in Deutschland vergleichsweise teurer ausfallen.

Es herrscht zwar Konsens darüber, dass Deutschland wegen dem abgewerteten Euro so hyper-wettbewerbsfähig ist, doch eine direkte Korrelation zwischen dem Wechselkurs und der Handelsbilanz gibt es nicht. Schauen wir uns nur die Jahre 2007 bis 2009 an, als 1 EUR teilweise bis zu 1,50 USD und mehr wert war – der Handelsbilanzüberschuss erreichte damals keinen Allzeit-Höchststand. Doch natürlich ist die Entwicklung des Währungspaares EUR/USD ein Faktor, den wir berücksichtigen müssen: Wenn ein Amerikaner ein deutsches Auto kauft, bekommt er schlichtweg viel mehr für den Preis, als wenn er ein regional produziertes Auto erwirbt. Das verleiht der Nachfrage einen gewaltigen Schub.

Doch deutsche Firmen haben sich von Anfang an stark auf dem Weltmarkt aufgestellt: Autos, medizinisches Equipment und Maschinen „made in Germany“ genießen in den USA eine exorbitante Nachfrage, da sie für eine hochwertige, präzise und langlebige Verarbeitung stehen und als typische Prestigeobjekte gelten. Dazu tragen Global Player wie Mercedes, BMW, Volkswagen, Bayer, Siemens, Bosch usw. bei.

Doch es gibt einen weiteren Grund für das hohe Exportvolumen und das vergleichsweise niedrige Importvolumen von Deutschland: Unser Sinn für’s Sparen. Wenn wir Deutschen einen Ruf weg haben, dann ist es der, besonders sparsam, vorsichtig und zukunftsorientiert zu sein. Und dieses Verhalten lässt sich nicht nur bei Tante Erna aus dem Schwabenland beobachten, sondern im gesamten Land und der Politik.

Im Land der Geizhälse und Sparer

Die öffentlichen Investitionen fallen in Deutschland erschreckend gering aus. Der Bedarf an Infrastruktur-Maßnahmen und die Zahl an möglichen Invesitionsprojekten liegen viel höher als die Gemeinden tatsächlich pro Jahr ausgeben. Der Staatshaushalt fällt aufgrund des allgemeinen Spar-Wahnsinns sehr positiv aus, was theoretisch ein Grund zur Freude ist. Doch wieso sollte man so viel sparen, wenn man es genauso gut für sinnvolle, gemeinnützliche Projekte ausgeben könnte?

Selbst die privaten Investitionen halten sich niedrig, da deutsche Unternehmer ihr Geld vermehrt in ausländische Operationen stecken. Dazu kommen die deutschen Haushalte, die nur einen relativ geringen Anteil ihres Einkommens ausgeben. Das liegt unter anderem auch an der Angst vor dem demographischen Wandel und der Altersarmut: Wir sparen schon von Kindestagen an für das Rentenzeitalter, und oftmals viel mehr, als wir dann tatsächlich brauchen werden. Der Konsum ist weitgehend gebremst, was wiederum viele Firmen entmutigt, in den nationalen Markt zu investieren.

Dies alles ist natürlich ein Grund, stolz zu sein. Angela Merkel berichtet nur allzu gern von dem hervorragenden Exportvolumen deutscher Firmen und dem absolut vorbildlichen Staatshaushalt. Doch Deutschlands Sparwut hat negative Auswirkungen auf den Rest der Welt.

Unser Glück, euer Pech

Dass Deutschland auf dem Weltmarkt so stark aufgestellt ist, birgt nicht nur seine Risiken für die USA, sondern für die gesamte Welt. Selbst China und Japan stellen wir Deutschen in den Schatten – 2016 verzeichnete Deutschland einen Handelsbilanzüberschuss von 297 Milliarden USD, während China als dreifach größere Wirtschaftsnation nur 196 Milliarden USD Überschuss hatte.

Deutschlands wirtschaftliche Vormachtstellung führt zu Firmenschließungen und Arbeitslosigkeit in anderen Staaten, die mit der starken Konkurrenz nicht mithalten können und ihre Produkte nicht loswerden. Wären wir Deutschen konsumfreudiger, würden vielleicht auch Firmen in den wirtschaftlich schwächeren Euro-Ländern (die billigere Produkte herstellen) profitieren. Denken wir zum Beispiel nur einmal an Griechenland, Italien und Portugal, die immer noch auf etwas wackeligen Füßen stehen. Andererseits muss man natürlich auch berücksichtigen, dass deutsche Firmen Niederlassungen und Manufakturen im Ausland errichten und dort zu einer höheren Beschäftigtenzahl führen – doch gleicht das die negativen Auswirkungen anderswo aus?

Alles in allem blickt die Welt kritisch und teilweise auch angsterfüllt auf die Entwicklungen auf dem deutschen Exportmarkt. Deutschland ist wie eine neue, immer größer werdende Bedrohung. Ein derartiges Ungleichgewicht auf dem globalen Handelsmarkt ist niemals gern gesehen. Doch was können wir hierzulande dagegen tun? Das Exportvolumen künstlich drosseln? Wohl keine denkbare Alternative. Aber vielleicht sollte der Staat anfangen, weniger Ängste zu schüren und auf die Freuden des Konsums hinzuweisen. Er sollte natürlich selbst mit gutem Beispiel vorangehen, mehr Geld ausgeben und heimische Privat-Investitionen fördern.

Jetzt anfangen - Das Leben ist zu kurz um arm zu sein. Handelsbilanz,USA,Deutschland,Exportvolumen,Risiken,Wirtschaft,sparen,Dollarkurs,schwacher Euro,Nachfrage,Investitionen,Staatshaushalt
Start now

Machen Sie in 3 einfachen Schritten Geld!

Meine Methode kann nicht überall eingesetzt werden. Die meisten Banken und Händler wissen nicht, was es mit dieser Methode auf sich hat. Und selbst wenn sie darüber Bescheid wissen, würden sie diese nie, und unter keinen Umständen, an gewöhnliche Menschen weitergeben. Deshalb ist es sehr wichtig, einen zuverlässigen lizenzierten Broker zu wählen, der es Ihnen ermöglichen wird Geld zu verdienen. Dies sind meine zwei Lieblingsbroker. Registrieren Sie sich bei einem von ihnen - oder sogar bei beiden. Beide bieten Beratung, Video-Anleitungen und einen persönlichen Berater - absolut kostenlos.

Probieren Sie die Strategie mit einer Demoversion aus:

  Markets.com

Safecap Investments Ltd
Verlässlicher und gut bekannter Broker mit vielen Funktionen.
Mein schneller Tipp: Nach der Einzahlung sollten Sie sich den Bereich "Trading Signale" ansehen, wo Sie kostenlosen Rat finden.
Mindesteinlage: $100
 

  Make Money Robot

Ein grundlegender Roboter, die Ihnen erlaubt, automatisch mit binären Optionen zu handeln, auch wenn Sie ein Anfänger sind
Mein schneller Tipp: Ich empfehle, Währungspaare zu handeln, zum Beispiel EUR/USD oder CNY/USD.
Mindesteinlage: $200
 
 


  Jürgen (2001:16b8:11d3:c900:4cf3:16bd:dd) schrieb

ich kaufe für 200E 1Aktie bei 80 % im plus,nach 1Min. steht die Aktie bei 35 % im plus , habe ich nun gewonnen oder verloren ?? MfG Jürgen

  Giorgio (62.167.64.*) schrieb

Wie una in Was investieren     https://www.verdienensieonlinegeld.com

Guten Tag,

Ich möchte etwas von meinem Geld sicher investieren das mir jeden Monat mein Konto Betrag erhöt.
Bitte te ben Sie mir tipps wie ich das machen sollte, vielen dank.
Freudliche Grüsse
Giorgio

  odalis enrique Merenda (86.88.195.*) schrieb

Bitte um Information

Guten Morgen
Mein Name ist Odalis,bin eine kubanerin auf die suche nach eine Moglihkeit Geld zu verdinen ohne Geld zu Investieren.
Ich lebe Momentan auf Cuba aber bin gerade hier in Holland zu besuch bist Dezember,es werd mich echt interesieren mehr daruber zu erfahren.

Danke mit Freundlichen Gruss

Odalis Enrique

  Camelia Vechiu (89.144.208.*) schrieb

Cum sa fac bani

As vrea dar nu stiu cum.invata-ma te rog.mul

  Dounia (2a0a:a543:401b:0:e04b:1962:f424:) schrieb

Wie haben sie das den gemacht

  Patric Schaefer (92.210.133.*) schrieb

Meine Frage

Hallo Max,

erstmal mein Kompliment für deinen Artikel.
Ich bin durch Zufall auf Umwegen auf deine Seite gestoßen.

Kannst du mir einen Broker empfehlen, der über den Google Play Store zu erhalten ist?
Der Broker über den Link auf deiner Seite ist leider hier in Deutschland nicht verfügbar.
Die Auswahl ist sehr groß und ich würde mich sehr über eine Nachricht von dir freuen.

Gruß Patric

  carolina (2003:76:6e05:f800:80f0:c28a:4e6:) schrieb

hilfe     http://www.verdienensieonlinegeld.com/#green


auf der seite Olymptrade habe ich mein email account gegeben aber es steht da, dass the regristation is not allowed in your country



was soll ich jetzt machen

  Rudolf (2003:60:f0f:aa01:4483:2254:c6a7:) schrieb

Welchen Broker?    [email protected]

Hallo,
Herr Max Leupert,
ich weiß nicht was richtig ist,
ich wollte z.B. IQ option mich anmelden, dann kommt Binomo,
was ist jetzt richtig, oder soll ich mich wo anderst anmelden?
Was schlagen Sie vor?
Mit freundlichen Grüßen
Rudolf

  R. Hermann (2003:60:f1b:5b01:11c:3cce:c35c:4) schrieb

Anfrage    http://www.zuhausegeldverdienen.com/easy

Gibt es noch andere Broker außer Markets und Ayrex ???

Mit freundlichen Grüßen
R. Hermann

  Ursula Strüwing-Müller (2a02:810d:1c00:1aa4:4412:7712:16) schrieb

Demokonto    IQ options

Ich möchte allen raten, zuerst ein Demokonto bei IQ options anzulegen. Das ist ganz einfach und man erhält $ 10.000 "Spielgeld" zum Üben. Wirklich klasse, im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern.

Alle Kommentare (auf neuer Seite)
 
 
 

 Neuen Kommentar hinzufügen!

Fragen Sie jede Frage oder teilen Sie Ihre Erfahrung
Sie erhalten detaillierte Hinweise per E-Mail.