Day trading university von ken calhoun was duerfen sie sich erhoffen - Ich bin mit dieser Methode reich geworden und verdiene jetzt über $10.000 im Monat.
More information
Max Leupert
17.10. 2017 13:27  | 

Wer fanatisch nach einem Trading Guru sucht, der gegen ein bisschen Kohle all seine Geheimnisse an das wissenshungrige Publikum preisgibt, wird früher oder später über das Individuum Ken Calhoun stolpern. Der Mann ist eine Art Dinosaurier in der Welt des Online Marketings und bietet seine Dienstleistungen schon seit knapp 20 Jahren an – er war einer der ersten, nachdem das Internet die Haushalte der breiten Masse erreicht hatte.

Ein Blick hinter die Fassade

Tatsächlich betreibt Ken Calhoun eine Vielzahl an Webseiten, auf denen er sich als Lehrer für ausgebrannte Trading-Amateure anpreist. Bei einer dreitägigen Recherche konnten wir 61 Seiten ausmachen, doch sicherlich sind es noch weit mehr. Auf trademastery.com hat der gute Ken all seine Angebote unter einen Hut zusammengefasst. Die Day Trading University war von Anfang an mit dabei und besteht bereits seit 1999. Darüber hinaus betreibt Ken Calhoun das Forum tradingtalk.com und zusammen mit einem gewissen Steve Nison die Seite stocktradingsuccess.com.

Kurzum gibt es nichts, was Ken Calhoun NICHT anbietet. Signale, Kurse über Aktien, ETFs (börsengehandelte Fonds) und Forex, Coaching-Programme, personalisierte Managament-Optionen und und und. Mit professionell aufgesetzten, unterhaltsamen Videos und viel informativem Text wickelt der Mann seine potentiellen Kunden um den Finger und überzeugt sie davon, dass sie von seiner Weisheit finanziell profitieren können. Er ist eine wahrhaftige Marketing-Maschine, das steht außer Frage – doch ist er tatsächlich ein Hexenmeister, Experten-Trader und Reichmacher? Oder doch eher nur ein sehr talentierter Verkäufer und Blender?

Kann Ken Calhoun überhaupt traden?

Ein typischer Betrüger ist Ken Calhoun nicht, denn im Gegensatz zu all den anderen Scharlatanen im Internet kann er die ein oder andere Erfolgsbilanz und Trading-Statistik vorweisen. Außerdem ist er sehr aufrichtig mit seinen Kunden und gibt zu, dass seine Haupteinnahmequelle nicht das aktive Traden, sondern der Verkauf von Produkten und Dienstleistungen ist. Ken Calhoun sieht sich in erster Linie als Ausbilder.

Wie seine Trading Performance im Detail aussieht, lässt sich nicht zufriedenstellend klären. Denn auf seinen Seiten und in den Foren sind nur vereinzelte Ergebnisse veröffentlicht, die einen sehr lückenhaften Eindruck hinterlassen. Sprich: Ken lädt einmal pro Woche einen Screenshot hoch und zeigt der Welt „Schaut mal, ich habe mit jenem Trade 500$ erwirtschaftet“. Doch was an den restlichen Tagen der Woche geschehen ist, bleibt der eigenen Fantasie überlassen. Wirklich überzeugend ist dieser Beweis also nicht; allerdings geht der Meisterverkäufer mit dieser Tatsache auch ganz offen um.

Ken Calhoun bestätigt nämlich im Kleingedruckten, dass die veröffentlichten Statistiken nur ein partielle Dokumentation seiner Tradingaktivität sind und veranschaulichen sollen, wie seine erfolgreicheren Tage aussehen. Er distanziert sich von den Behauptungen, ein hoch profitabler Trader zu sein oder anderen Menschen dabei zu helfen, ein Vermögen zu scheffeln. Stattdessen möchte er anderen Tradern dabei helfen, von gemachten Gewinnen und Verlusten zu lernen und die Welt der Finanzderivate besser zu verstehen.

Tappen Sie nicht in die Marketing-Falle von MoneyShow!

Und was hat es eigentlich mit Ken Calhouns Präsenz auf moneyshow.com und den von dem Unternehmen abgehaltenen Events zu tun? Nun, diese Trading Konferenzen finden in sehr regelmäßigen Abständen in allen größeren, wohlhabenden Städten dieser Welt statt. Doch leider wimmelt es dort nur so vor Hochstaplern und Scharlatanen, die Ihnen allerlei Magie und neues Trading Hokus-Pokus vekaufen. Die angeworbenen Produkte haben solch eine geringe Qualität, dass sich seriöse Risikokapital-Anleger und finanzielle Insitution einen Dreck darum scheren. Allerhöchstens ein paar blutige Anfänger, Blauäugige und gelangweilte Senioren mit geschwächtem Urteilsvermögen lassen sich darauf ein.

Was die Konventionen betrifft, so kann sich jeder als Sprecher einkaufen. Ein Platz auf dem Podest kostet zwischen 7.000 und 20.000$ – was Internetmarketer wie Ken Calhoun problemlos bezahlen, da sie wissen, dass sich die große Resonanz bezahlt machen wird. Und Herr Calhoun als der geborene Entertainer zieht eine unglaubliche Show auf der Bühne ab. Er erhebt seine Stimme, gestikuliert wild herum, reißt das Publikum mit, führt Tanzschritte und Posen aus und fühlt sich bei dem Grad an Aufmerksamkeit sichtlich wohl.

Ken Calhoun ist ein Performer, ein Künstler, ein Marketingstratege. Ist er ein Weltklasse-Trader? Wohl kaum. Doch das gibt er auch gar nicht vor, zu sein. Stellen Sie sich den Schießstandinhaber auf dem Jahrmarkt vor, der Sie viele Dollar ausgeben lässt, um ein Plüschtier zu ergattern, das eigentlich nur wenige Cent wert ist. Oder den Typen an der Straße, der eine gefälschte Uhr für einen überhöhten Preis loswerden will. Oder die charmante Frau im Fernsehen, die Ihnen spät abends einen Föhn verhökern will, der Ihr Haar glänzender hinterlassen soll als jedes Shampoo. Ken Calhoun ist wie sie: Er weiß, wie man Dinge an den Mann bringt. Doch nicht jeder ist im Endeffekt mit den erworbenen „Dingen“ zufrieden.

Fazit zur Day Trading University: Unterhaltung ja, Reichtum nein

Es ist sicherlich nicht fair, die Day Trading University, TradeMastery, TradingTalk und andere Auskopplungen von Ken Calhoun als Schwindel, Hochstaplerei und Abzocke zu bezeichnen. Hätte der gute Mann nur Böses im Sinn, wäre er in all den vielen Jahren seiner Internetpräsenz nicht drum herum gekommen, einen vernichtenden Ruf aufzubauen. Doch den hat er nicht – die Bewertungen fallen vielmehr gemischt aus. Zwar berichten einige Trader Negatives, doch hin und wieder gibt es einen treuen Fan, der das Gegenteil behauptet.

Kurzum: Man darf sich nicht zu viel von den Produkten und dem Coaching-Programm erhoffen. Für alle, die es unbedingt probieren wollen: Lassen Sie stets ein gesundes Maß an Risikobewusstsein, Vorsicht und Geiz walten, um nicht unnötig Geld loszuwerden und rechtzeitig die Notbremse zu ziehen.

Jetzt anfangen - Das Leben ist zu kurz um arm zu sein. day trading university,ken calhoun,internet marketing,trademastery,tradingtalk,performance,lückenhaft,verkäufer,lehrer,moneyshow
Start now

Machen Sie in 3 einfachen Schritten Geld!

Meine Methode kann nicht überall eingesetzt werden. Die meisten Banken und Händler wissen nicht, was es mit dieser Methode auf sich hat. Und selbst wenn sie darüber Bescheid wissen, würden sie diese nie, und unter keinen Umständen, an gewöhnliche Menschen weitergeben. Deshalb ist es sehr wichtig, einen zuverlässigen lizenzierten Broker zu wählen, der es Ihnen ermöglichen wird Geld zu verdienen. Dies sind meine zwei Lieblingsbroker. Registrieren Sie sich bei einem von ihnen - oder sogar bei beiden. Beide bieten Beratung, Video-Anleitungen und einen persönlichen Berater - absolut kostenlos.

Probieren Sie die Strategie mit einer Demoversion aus:

  Binomo

Tiburo Corporation Ltd
Ein moderner Broker mit einer niedrigen vorgeschriebenen Mindesteinzahlung
Mein schneller Tipp: Der Broker ermöglicht ein ununterbrochenes Handeln mit Trades ab $1, einschließlich am Wochenende
Mindesteinlage: $10
 

  Markets.com

Safecap Investments Ltd
Verlässlicher und gut bekannter Broker mit vielen Funktionen.
Mein schneller Tipp: Nach der Einzahlung sollten Sie sich den Bereich "Trading Signale" ansehen, wo Sie kostenlosen Rat finden.
Mindesteinlage: $100
 
 


  Jürgen (2001:16b8:11d3:c900:4cf3:16bd:dd) schrieb

ich kaufe für 200E 1Aktie bei 80 % im plus,nach 1Min. steht die Aktie bei 35 % im plus , habe ich nun gewonnen oder verloren ?? MfG Jürgen

  Giorgio (62.167.64.*) schrieb

Wie una in Was investieren     https://www.verdienensieonlinegeld.com

Guten Tag,

Ich möchte etwas von meinem Geld sicher investieren das mir jeden Monat mein Konto Betrag erhöt.
Bitte te ben Sie mir tipps wie ich das machen sollte, vielen dank.
Freudliche Grüsse
Giorgio

  odalis enrique Merenda (86.88.195.*) schrieb

Bitte um Information

Guten Morgen
Mein Name ist Odalis,bin eine kubanerin auf die suche nach eine Moglihkeit Geld zu verdinen ohne Geld zu Investieren.
Ich lebe Momentan auf Cuba aber bin gerade hier in Holland zu besuch bist Dezember,es werd mich echt interesieren mehr daruber zu erfahren.

Danke mit Freundlichen Gruss

Odalis Enrique

  Camelia Vechiu (89.144.208.*) schrieb

Cum sa fac bani

As vrea dar nu stiu cum.invata-ma te rog.mul

  Dounia (2a0a:a543:401b:0:e04b:1962:f424:) schrieb

Wie haben sie das den gemacht

  Patric Schaefer (92.210.133.*) schrieb

Meine Frage

Hallo Max,

erstmal mein Kompliment für deinen Artikel.
Ich bin durch Zufall auf Umwegen auf deine Seite gestoßen.

Kannst du mir einen Broker empfehlen, der über den Google Play Store zu erhalten ist?
Der Broker über den Link auf deiner Seite ist leider hier in Deutschland nicht verfügbar.
Die Auswahl ist sehr groß und ich würde mich sehr über eine Nachricht von dir freuen.

Gruß Patric

  carolina (2003:76:6e05:f800:80f0:c28a:4e6:) schrieb

hilfe     http://www.verdienensieonlinegeld.com/#green


auf der seite Olymptrade habe ich mein email account gegeben aber es steht da, dass the regristation is not allowed in your country



was soll ich jetzt machen

  Rudolf (2003:60:f0f:aa01:4483:2254:c6a7:) schrieb

Welchen Broker?    [email protected]

Hallo,
Herr Max Leupert,
ich weiß nicht was richtig ist,
ich wollte z.B. IQ option mich anmelden, dann kommt Binomo,
was ist jetzt richtig, oder soll ich mich wo anderst anmelden?
Was schlagen Sie vor?
Mit freundlichen Grüßen
Rudolf

  R. Hermann (2003:60:f1b:5b01:11c:3cce:c35c:4) schrieb

Anfrage    http://www.zuhausegeldverdienen.com/easy

Gibt es noch andere Broker außer Markets und Ayrex ???

Mit freundlichen Grüßen
R. Hermann

  Ursula Strüwing-Müller (2a02:810d:1c00:1aa4:4412:7712:16) schrieb

Demokonto    IQ options

Ich möchte allen raten, zuerst ein Demokonto bei IQ options anzulegen. Das ist ganz einfach und man erhält $ 10.000 "Spielgeld" zum Üben. Wirklich klasse, im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern.

Alle Kommentare (auf neuer Seite)
 
 
 

 Neuen Kommentar hinzufügen!

Fragen Sie jede Frage oder teilen Sie Ihre Erfahrung
Sie erhalten detaillierte Hinweise per E-Mail.