Was sind Kerzen? - Ich bin mit dieser Methode reich geworden und verdiene jetzt über $10.000 im Monat.
More information
Max Leupert

Kerzenstrategie

Die Kerzenstrategie ist einer der beliebtesten Wege, mit binären Optionen zu handeln. Wenn Sie die Kerzen verstehen, können Sie in jeder Marktumgebung Handelsmöglichkeiten finden und Sie werden immer mit einer binären Option handeln können

In diesem Artikel erklären wir, wir man eine Kerzenstrategie mit binären Optionen anwenden kann. Wir werden folgende Fragen ausführlich beantworten:

Candlestick method
  • Was sind Kerzen?
  • Wie kann ich Kerzen benutzen, um mit binären Optionen zu handeln?

Was sind Kerzen?

Kerzen helfen kurzfristigen Investoren dabei, Gewinn bringende Handelsmöglichkeiten zu finden. Dieser Weg ist notwendig, weil Sie zunächst wissen müssen, was aktuell mit dem Basiswert passiert, wenn Sie rentable Handelsmöglichkeiten finden möchten. Bei langfristigen Investitionen können Sie sich Dinge wie die Erträge eines Unternehmens oder sein zukünftiges Potenzial ansehen, aber für das kurzfristige Handeln mit binäre Optionen nützt diese Information nicht.

Auch wenn Sie wissen, dass BMW ein hochwertiges Produkt verglichen mit Renault hat, so hilft Ihnen diese Information wenig, wenn Sie vorhersagen möchten, ob die Aktie von BMW in der nächsten Stunde steigen oder fallen wird. Es wird viele Tage geben, an denen die BMW Aktie tiefer abschließt, obwohl sie jedes Quartal Rekordzahlen vermelden, zum Beispiel wenn der Gesamtmarkt unten ist oder wenn es schlechte Neuigkeiten bezüglich eines anderen Autoherstellers gibt. In einer Wirtschaftskrise wird der Aktienkurs vieler Unternehmen heruntergezogen, obwohl es den Unternehmen extrem gut geht.

Die technische Analyse ist der einzige Weg, um zu wissen, was auf kurzfristiger Sicht auf dem Markt passiert und die Kerzen sind eines der grundlegendsten Instrumente der technischen Analyse.

Die technische Analyse basiert auf einer einfachen Annahme. Und zwar ist der einzige Faktor, der beeinflusst, ob der Kurs eines Basiswertes über eine kurze Periode steigt oder fällt, die Beziehung zwischen Angebot und Nachfrage. Es ist unmöglich, festzustellen, woher das Angebot und die Nachfrage kommen und es ist unmöglich, zu verstehen, warum Trader zurzeit kaufen oder verkaufen aber es möglich, nachzuvollziehen, dass sie momentan kaufen oder verkaufen und ob die Nachfrage das Angebot übersteigt oder anders herum. Dieses Wissen reicht aus, um binäre Optionen zu gewinnen.

  • Wenn das Angebot die Nachfrage übersteigt, wissen Sie, dass die Kurse fallen werden. Folglich ist es eine gute Idee, in fallende Kurse zu investieren.
  • Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, wissen Sie, dass die Kurse steigen werden. Folglich ist es eine gute Idee, in steigende Kurse zu investieren.

Die technische Analyse verschiebt den Fokus von “warum etwas passiert” hin zu “dass es passiert”. So lange Sie wissen, dass der Markt steigen oder fallen wird, gibt es keinen Grund, wissen zu müssen, warum er steigt oder fällt.

Die Kerzen sind eines der grundlegendsten Instrumente der technischen Analyse. Kerzencharts sind eine Form, die Kursbewegungen eines Basiswertes zu visualisieren, weswegen sie auch ein wesentliches Instrument für die technische Analyse sind.

Verglichen mit den Liniencharts, die die meisten Trader von der Zeitung kennen, haben Kerzencharts einen wichtigen Vorteil: Sie stellen Ihnen alle Marktbewegungen eines Basiswertes bereit. Liniencharts verwenden nur einen Kurs pro Periode.

Um den Unterschied zu verstehen, denken Sie an die Beschränkungen eines Liniencharts. Wenn Sie sich die Marktbewegungen eines Tages, eines Monats oder eines Jahres ansehen, sehen Sie, dass ein Linienchart nicht jede Marktbewegung aufzeigen kann - das Diagramm ist einfach nicht so detailliert. Folglich muss der Linienchart die Daten in mehreren Perioden summieren und zeigt nur einen Kurs pro Periode, meistens den Schlusskurs. Der Linienchart ignoriert alle anderen Kurse, was zu wesentlichen Ungenauigkeiten führt.

Ein Linienchart verwehrt technischen Analysten viele Informationen, die sie benötigen, um zu verstehen, was vor sich geht. Betrachten Sie diese zwei Beispiele:

  • Beispiel 1: Eine Periode beginnt mit einem Kurs von $100, bleibt ohne viel Aktivitäten bei diesem Preis und schließt dann mit $100. Die nächste Periode beginnt auch mit $100. In einem Linienchart würde diese Marktbewegung zu einer flachen Linie zwischen den beiden Perioden führen.
  • Beispiel 2: Eine Periode beginnt mit $100, bewegt sich zu $102 und fällt dann wieder auf $100. Die nächste Periode beginnt auch mit $100. In einem Linienchart würde diese Marktbewegung zu einer flachen Linie zwischen den beiden Perioden führen.

In beiden Fällen würde ein Linienchart die Marktbewegungen genau gleich darstellen - mit einer flachen Linie. Technische Analysten würde die gleichen Schlüsse daraus ziehen, obwohl beide Marktumfelder grundsätzlich verschieden sind und sie unterschiedlich gehandelt werden sollten.

Kerzencharts können dieses Problem beheben. Ein Kerzenchart kann alle Informationen einer bestimmten Zeitspanne in eine Kerze zusammenfassen. Das ermöglicht Ihnen, alle wichtigen Informationen schneller als mit einem üblichen Kursdiagramm zu erhalten und sogar mehr Informationen davon abzuleiten, die Sie dann für ihre eigene Kerzenstrategie benutzen können.

Die kompakte, schnell zugängliche Information der Kerzencharts hilft Ihnen, bestimmte Strategien anzuwenden, was mit einem üblichen Kursdiagramm nicht möglich wäre.

Jede Kerzen stellt die Preisbewegung eines bestimmten Zeitintervalls dar, von ein paar Sekunden bis hin zu Tagen, und besteht aus einem Körper und einem Docht.

  • Der Körper stellt den Eröffnungs- und den Schlusskurs des Basiswertes in einer bestimmten Zeitspanne dar. Wenn der Schlusskurs höher als der Eröffnungskurs ist, ist die Farbe des Körpers normalerweise weiß und die Kerzen werden als bullish eingestuft. Wenn der Schlusskurs niedriger als er Eröffnungskurs ist, ist die Farbe des Körpers normalerweise schwarz und die Kerzen werden als bearish eingestuft.
  • Der Docht ist die kleinere Verlängerung des Körpers in beide Richtungen und stellt die maximale Kursbewegung in der bestimmten Zeitspanne dar.

Manchmal werden die Farben des Körpers mit rot und grün, Grautönen oder anderen Farben ersetzt. Lassen Sie sich nicht irritieren, die Farbzusammensetzungen funktionieren alle gleich: Es gibt eine Farbe für die Kerze, die sich nach oben bewegt und eine für die Kerze, die sich nach unten bewegt und Sie sollten intuitiv verstehen, welche Farbe welche Richtung darstellt.

Welche Kerzen könne die Grundlage meiner Kerzenstrategie sein?

Kerzen sind ideal für technische Analysten, weil ihre einzigartigen Formen, Muster und Formationen erzeugen. Diese Formationen können aus einer einzigen Kerze mit einer besonderen Form oder aus mehreren Kerzen, die ein bestimmtes Muster erzeugen, bestehen. Ein qualifizierter Trader kann diese Formationen benutzen, um zukünftige Kursbewegungen vorherzusagen. Für qualifizierte Trader reicht ein kurzer Blick auf das Kursdiagramm schon aus, um zu verstehen, wohin der Markt sich danach bewegt.

Es gibt zu viele Kerzenformationen, um sie alle in einem Artikel zu beschreiben. Wir werden uns hier auf einen kurzen Überblick konzentrieren.

Kerzen werden in zwei Hauptkategorie eingestuft:

  • Es gibt einfache Kerzenformationen, die nur aus einer Kerze bestehen, und
  • Komplexe Kerzenformationen, die aus mehreren Kerzen bestehen.

Der Klarheit wegen werden wir Ihnen hier ein Beispiel für jede Kategorie präsentieren und die Details in Fachartikeln erklären.

Beispiel der Formation einer einzelnen Kerze: Big Candle

Big Candle ist ein Beispiel einer Formation, die von einer einzigen Kerze gebildet wurde. Big Candle zeichnet sich durch einen ungewöhnlich großen Körper aus, der sehr nah zu dem Höchst- und Tiefstwert der Zeitspanne öffnet und schließt. Wenn die Kerze weiß ist, sprich in eine bullishe Richtung ist, deutet es wahrscheinlich auf den Beginn einer längeren bullishen Bewegung hin. Wenn die Kerze schwarz ist, oder in eine bearishen Richtung, deutet es wahrscheinlich auf den Beginn einer längeren bearishen Bewegung hin.

Sie können diese Information verwenden, um Optionen in der Richtung der Kerzen zu kaufen und um weitere Kursbewegungen in diese Richtung vorherzusagen. Es hängt vom zeitlichen Rahmen Ihres Diagramms ab, welche Optionen Sie verwenden sollten. Bei einem kürzeren zeitlichen Rahmen, sollten Sie Optionen verwenden, die eine kürzere Ablaufzeit haben, zum Beispiel 30 Sekunden oder 60 Sekunden Optionen, wenn Ihr zeitlicher Rahmen eine Minute oder weniger beträgt. Je länger Ihr zeitlicher Rahmen ist, desto mehr Arten von Optionen können Sie verwenden. Wenn Sie zum Beispiel mit einem zeitlichen Rahmen von Stunden handeln, können Sie High oder Low und Touch Optionen verwenden.

Beispiel einer komplexen Kerzenformation: die 3-Methoden-Formation

Ein Beispiel für eine komplexere Kerzenformation ist die 3-Methoden-Formation. Die 3-Methoden-Formation baut auf die Big Candle auf. Statt einer einzigen Big Candle besteht sie aus einer Big Candle, gefolgt von mehreren kleinen Kerzen, die in dem Bereich der Big Candle enthalten sind aber in die entgegengesetzte Richtung zeigen.

Diese Formation wird von einer weiteren Big Candle am Ende vervollständigt, die aus der ersten Big Candle ausbricht. Diese Bewegung sagt auch eine Kursbewegung in Richtung der Big Candles voraus.

Wenn Sie lernen, so viele Kerzenformation wie möglich zu erkennen, wird Ihr Handeln davon profitieren. Sie helfen Ihnen dabei, schlechte Trades zu vermeiden, die Sie sonst gemacht hätten und neue Möglichkeiten zu finden, um gute Gewinne einzufahren.

Beispiel einer sehr komplexen Kerzenformation: Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation

Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation ist eine Kerzenformation, die ohne Problem 50 oder noch mehr Kerzen beinhalten kann- Es ist ein Beispiel einer Umkehrformation, die Ihnen sagen kann, wann ein Trend vorbei ist. Das Gegenteil von Umkehrformationen sind Fortsetzungen, die darauf hindeuten, dass ein Trend wahrscheinlich andauert. Lassen Sie uns für den Moment auf die Schulter-Kopf-Schulter-Formation konzentrieren. Sie können die Informationen über die anderen Formationen in anderen Artikeln finden.

Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation weist darauf hin, dass ein Aufwärtstrend geendet hat und ein Abwärtstrend angefangen hat. Wie Sie in dem Bild sehen können, stieg der Markt für eine Weile entlang eines Trends aber dann ging ihm das Momentum aus. Der Markt ging durch eine Konsolidierungsperiode aber ihm ist es nicht gelungen, ein neues Momentum aufzugreifen. Als Folge ist er unter dem vorherigen Tief des Aufwärtstrends gefallen, sodass der Aufwärtstrend beendet wurde und der Abwärtstrend seinen Anfang nahm.

Diese schnelle, entscheidende Veränderung der Marktrichtung verändert grundlegend das Marktumfeld. Wo früher alle Zeichen auf steigende Kurse zeigten, müssen Trader jetzt fallende Kurse erwarten. Folglich müssen sie ihre Long-Positionen beenden und in Short-Positionen investieren, sodass sie zusätzliches Angebot bereitstellen und die Nachfrage auf ein Minimum reduzieren, was zu einer gestärkten Abwärtsbewegung führt.

Diese Abwärtsbewegung ist vorhersehbar, was bedeutet, dass Sie, als ein Trader von binären Optionen, davon profitieren können.

Wie kann ich mit einer Kerzenstrategie mit binären Optionen handeln?

Um mit einer Kerzenstrategie mit binären Optionen zu handeln, haben Sie mehrere Optionen. In den folgenden Abschnitten, werden wir mit Ihnen den Prozess, um Ihre eigene Kerzenstrategie mit binären Option zu erstellen, durchgehen. Dieser Prozess besteht aus drei Schritten:

  • Wählen Sie die richtige Kerze aus,
  • Wählen Sie die richtige Art von binäre Optionen aus, und
  • Wählen Sie die richtige Geldmanagementstrategie aus.

Lassen Sie uns jetzt jede Strategie genauer betrachten.

Ihre eigene Kerzenstrategie mit binären Optionen, Schritt 1: Wählen Sie die richtigen Kerzen aus
Der erste Schritt in der Erstellung Ihrer eigenen Kerzenstrategie mit binären Optionen ist die Wahl der richtigen Kerzenstrategie, um handeln zu können. Wie wir es oben bereits ausführlich erklärt haben, haben Sie drei Möglichkeiten:

  1. Einfache Kerzenformationen,
  2. Komplexe Kerzenformationen, und
  3. Sehr komplexe Kerzenformationen.

Jede dieser Formationen hat ihre eigenen Vorteile und Nachteile.

Die einfachen Kerzenformationen sind am üblichsten. Da sie nur eine Kerze erfordern, können einfache Kerzenformationen in jedem Marktumfeld, zu jeder Zeit gebildet werden und Sie sollten eine Menge Handelsmöglichkeiten finden, die darauf basieren.

Der Nachteil der einfachen Kerzenformationen besteht darin, dass ihre Vorhersagen nur für die nächsten Kerzen gelten und dass es sich dabei um die Kerzenformationen handeln, auf die man sich am wenigsten verlassen sollte.

Wenn Sie mit einfachen Kerzenformationen handeln, nehmen Sie diese Einschränkungen in Kauf. Wenn Sie wissen, was Sie machen, sollte es Ihnen dennoch möglich sein, einen Gewinn einzufahren aber Sie werden weniger Ihrer Trades gewinnen als mit komplexen Kerzenformationen. Das ist kein Problem.

Der niedrigere Gewinnanteil von einfachen Kerzenformationen ist kein Nachteil, weil Sie es ausgleichen können, indem Sie in mehr Trades investieren. Da die einfachen Kerzenformationen die üblichsten aller Kerzenformationen sind, stellen sie Ihnen mehr Handelsmöglichkeiten als anderen Kerzenarten bereit. Diese zusätzlichen Möglichkeiten gleichen den reduzierten Gewinnanteil mehr als aus.

Es lohnt sich eher 70 von 100 Trades als 8 von 10 Trades zu gewinnen. Einfache Kerzenformationen machen sich diese Beziehung zunutze und bieten Ihnen das größte Gewinnpotenzial aller Kerzenformationen. Der Nachteil dieses großen Potenzials besteht darin, dass einfache Kerzenformationen auch das höchste Risiko aller Kerzenformationen mit sich bringen. Sie werden wahrscheinlich längere Pechsträhnen erleben und Sie müssen Ihr Geld gut verwalten, um eine Strategie, die auf einfachen Kerzenformationen basiert, rentable auszuführen.

Komplexere Kerzenformationen bieten mehr Sicherheit aber auch weniger Handelsmöglichkeiten. Kerzenformationen, die auf zwei Kerzen basieren, werden seltener gebildet als solche Formationen, die nur eine Kerze enthalten, aber weil der Markt zu lange gebraucht hat, um diese Kerzen zu erstellen, sind ihre Vorhersagen zuverlässiger.

Sehr komplexe Kerzenformationen wie die Schulter-Kopf-Schulter-Formation ermöglichen es Ihnen, den höchsten Anteil Ihrer Trades zu gewinnen aber sie werden selten gebildet. Nach einer Schulter-Kopf-Schulter-Formation wird der Markt fast immer fallen aber Sie werden vielleicht nur eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation an einem ganzen Handelstag vorfinden.

Für Sie, als Trader, ist es wichtig, dass Sie Ihre Kerzenstrategie auf den Formationstypen basieren, der am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt. Diesbezüglich gibt es kein richtig oder falsch und soweit es Ihnen möglich ist, am Ende des Monats Gewinn zu machen, haben Sie alles richtig gemacht.

Ihre eigene Kerzenstrategie mit binären Optionen, Schritt 2: Wählen Sie die richtige Art von binären Optionen aus

Sobald Sie die Kerzenformation gefunden haben, mit der Sie mit Ihrer Strategie handeln möchten, müssen Sie sich entscheiden, wie Sie mit ihr handeln möchten. Binäre Optionen haben eine große Anzahl von verschiedenen Optionen anzubieten, mit denen man Vorhersagen treffen kann und die Wahl Ihrer Optionen definiert genauso grundlegend den Charakter Ihrer Strategie wie die Wahl Ihrer Kerzenformation, mit der Sie handeln werden.

Binäre Optionen bieten Ihnen diese Instrumente, um mit den Vorhersagen, die von Ihrer Kerzenformation erstellt wurden, zu handeln:

  • High / Low Optionen,
  • One Touch Optionen, und
  • Ladder Optionen.

Jede dieser Optionen bietet eine sehr verschiedene Beziehung zwischen Risiko und Rendite und im Falle der Ladder Optionen können Sie sogar mit einer einzigen Art von binären Optionen wesentlich die Risiko/Rendite-Beziehung verändern. Um diese Beziehung besser zu verstehen, lassen Sie uns jede Optionsart genauer betrachten und sehen, wie Sie sie benutzen können, um mit einer Kerzenstrategie zu handeln.

Wie man eine Kerzenstrategie mit High / Low Optionen ausführt

Mit High / Low Optionen treffen Sie die einfachste Vorhersage aller Arten von binären Optionen. Sie müssen einfach nur vorhersagen, ob der Markt höher oder niedriger als zu dem Zeitpunkt, wenn Ihre Option abläuft, gehandelt wird. Wenn ein Basiswert momentan bei $100 gehandelt wird und Sie auswählen, dass sie in einer Stunde abläuft, können Sie vorhersagen, ob der Markt in einer Stunde über oder unter $100 gehandelt wird.

Wenn Ihre Vorhersage mit den High / Low Optionen richtig ist, erhalten Sie eine Auszahlung von etwa 70 bis 85 Prozent. Das heißt, wenn Sie $50 in einen Trade investieren, werden Sie einen Gewinn von etwa $35 bis $42,50 einfahren.

Mit diesem System können Sie sichere Vorhersagen für Ihre Kerzenstrategie treffen. Um einen Trade zu gewinnen, reicht es aus, dass sich der Markt um den kleinstmöglichen Zuwachs in die richtige Richtung bewegt. Wenn Sie zum Beispiel mit einer Kerze handeln, die auf eine ansteigende Richtung hinweist, maximiert eine High Option die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Trade gewinnen. Jede kleinste Bewegung in die richtige Richtung reichen aus, und Sie erhalten Ihre Auszahlung.

Der Nachteil der High / Low Optionen besteht darin, dass sie niedrigere Auszahlungen als fast alle anderen Arten von binären Optionen anbieten.

Mit diesen Eigenschaften sind die High / Low Optionen ideal für Trader, die einen langsamen aber kontinuierlichen Ansatz, um mit binäre Optionen zu handeln, bevorzugen. Es wird Sie wohl kaum reich machen, wenn Sie ein oder zwei Trades gewinnen aber Sie können auch längere Pechsträhnen vermeiden und regelmäßig Trades gewinnen. Trader, denen das Gefühl gefällt, die meisten ihrer Trades zu gewinnen, sollten auch bei den High / Low Optionen bleiben.

High / Low Optionen bieten besonders interessante Möglichkeiten, wenn sie mit einfachen Kerzenformationen gepaart werden. Da einfach Kerzenformationen riskante Vorhersagen anbieten, sind High / Low Optionen das ideale Instrument, um das Risiko auszugleichen und eine etwas risikoempfindliche Strategie zu erstellen, die trotzdem von den vielen Handelsmöglichkeiten profitieren kann, die einfache Kerzenformationen erzeugen, und über ein hohes Gewinnpotenzial verfügt.

Wie diese zwei Beispiele zeigen, kann es eine sehr reizvolle Strategie sein, High / Low Optionen zu verwenden, um mit Kerzen zu handeln. Besonders für Anfänger wird es sehr viel einfacher sein, eine Strategie auszuführen, die auf High / Low Optionen anstatt auf jede andere Art von binären Optionen basiert.

Wie man eine Kerzenstrategie mit One Touch Optionen ausführt

Verglichen mit den High / Low Optionen stellen One Touch Optionen eine riskantere Alternative mit höheren Auszahlungen dar. Mit One Touch Optionen können Sie vorhersagen, ob der Kurs eines bestimmten Basiswertes mindestens einmal einen bestimmten Zielkurs erreichen wird, bevor Ihre Option abläuft.

Sie können mit allen Kerzenformationen handeln, die auch mit High / Low Optionen funktionieren. Im Allgemeinen bedeutet der Wechsel zu One Touch Optionen, dass Ihr Gewinnanteil sinken aber Ihre Durchschnittsauszahlung steigen wird, weswegen der Handel mit Kerzenformationen und One Touch Optionen eine Strategie darstellt, die Risikoliebhaber anspricht.

Es gibt allerdings einen wichtigen Unterschied zwischen High / Low Optionen und One Touch Optionen. Im Gegensatz zu den High / Low Optionen ist es bei den One Touch Optionen nicht erforderlich, dass der Kurs bei dem Zielkurs bleibt. Es reicht aus, dass der Markt den Zielkurs für einen kurzen Moment berührt und Sie werden Ihre binäre Option gewinnen.

Dieser Unterschied macht die One Touch Optionen zur perfekten Art von binären Optionen für bestimmte Kerzenstrategien. Wenn Sie mit einer dieser Strategien handeln und Sie One Touch Optionen verwenden, können Sie Ihren Gewinnanteil und Ihre Auszahlung erhöhen. Darunter sind folgende Strategien::

  • Trader, die zum Beispiel die bestimmten Grenzen von Fortsetzungsformationen verwenden möchten, um eine binäre Option zu gewinnen, werden feststellen, dass One Touch Optionen das perfekte Instrument für ihre Zwecke sind. Sie können einfach die One Touch Option mit dem längsten Ablaufdatum, die immer noch einen Zielkurs innerhalb der Fortsetzungsformation anbietet, auswählen und sie werden höchstwahrscheinlich ihre Option gewinnen.

Mit einer High / Low Option wäre es schwieriger, den gleichen Trade zu gewinnen. Der Markt bewegt sich unberechenbar innerhalb der Grenzen der Fortsetzungsformation, was es schwierig macht, vorherzusagen, ob er über oder unter einem bestimmten Kurs zu einer bestimmten Zeit gehandelt werden wird. Es ist sehr viel einfacher, vorherzusagen, dass der Markt irgendwann einen bestimmten Kurs erreichen wird und One Touch Optionen sind das perfekte Instrument, um diese Vorhersage zu treffen.

  • Trader, die mit dem Kursausschlag aus dieser Formation handeln möchten, werden feststellen, dass One Touch Optionen das ideale Instrument sind, um diese Vorhersage zu treffen. Kursausschläge sind kurze, starke Bewegungen, die sich ereignen, wenn der Markt eine Kerzenformation absolviert hat und alle Trader mit Sicherheit wissen, dass sich das Marktumfeld verändert hat. Diese Erkenntnis führt zu vielen Aufträgen, was einen plötzlichen Anstieg des Angebots oder der Nachfrage, abhängig von der Kerzenformation, auslöst. Diese Bewegung heißt der Kursausschlag.

Als ein Trader von binären Optionen können Sie bei dem Kursausschlag mit One Touch Optionen handeln. Da der Kursausschlag eine sehr unbeständige Bewegung ist, ist es schwierig hier mit High / Low Optionen zu handeln. Allerdings können Sie mit One Touch Optionen vorhersagen, dass der Markt irgendwann den Zielkurs erreichen wird und Sie können eine binäre Option gewinnen.

Andererseits sollten Sie bei der Kombination von One Touch Optionen mit einfachen Kerzenformationen vorsichtig sein. Die Vorhersagen mit einfachen Kerzen sind schon so riskant genug und deswegen ist der Handel mit ihnen mit One Touch Optionen wirklich eine Strategie, die nur absolute Risikoliebhaber anwenden sollten.

Für alle anderen Arten von Strategien stellen One Touch Optionen eine interessante Alternative zu High / Low Optionen dar. Wenn Sie die grundlegenden Eigenschaften einer bestimmten Kerzenart mögen, können Sie den kompletten Charakter der Strategie, die auf diese Kerzen basieren, verändern, indem sie von den High / Low Optionen zu One Touch Optionen wechseln.

Wie man eine Kerzenstrategie ausführt, Option 3: Ladder Optionen

Ladder Optionen nehme einen besonderen Platz in dieser Liste ein, weil sie zwei komplett verschiedene Wege, um mit Kerzenformationen zu handeln, ermöglichen. Einer dieser Wege ist der sicherste Weg, um mit Kerzen zu handeln und der andere der riskanteste Weg.

Ladder Optionen funktionieren genauso wie High / Low Optionen, indem sie Ihnen ermöglichen, vorherzusagen, ob der Markt über oder unter einem Zielkurs abschließt. Im Gegensatz zu High / Low Optionen zwingen Sie Ladder Optionen allerdings nichts dazu, Vorhersagen zu treffen, die auf den aktuellen Marktkurs beruhen. Stattdessen können Sie sich den Zielkurs frei von einer Liste mit verfügbaren Zielkursen aussuchen. Dieses System ermöglicht Ihnen, zwei sehr unterschiedliche Kerzenstrategien zu erstellen.

Erstens können Sie Ladder Optionen verwenden, um vorherzusagen, dass der Markt sich stark bewegen wird. Wenn Sie vorhersagen, dass der Markt über einen Zielkurs, der sich über den aktuellen Marktkurs befindet oder unter einem Zielkurs, der sich unter dem aktuellen Marktkurs befindet, gehandelt wird, sehen Sie eine starke Bewegung voraus. Folglich erhalten Sie eine hohe Auszahlung von bis zu 1.500 Prozent aber Sie nehmen auch das Risiko in Kauf, dass sehr viel schief gehen kann.

Zweitens können Sie Ladder Optionen verwenden, um vorherzusagen, dass der Markt über einem Zielkurs, der sich unter dem aktuellen Marktkurs befindet oder unter einem Zielkurs, der sich über den aktuellen Marktkurs befindet, schließt. Diese Vorhersagen sind relativ sicher - der Markt kann sich sogar in die falsche Richtung bewegen, so lange er sich nicht stark bewegt. Folglich sollte es Ihnen möglich sein, einen großen Anteil Ihrer Trades zu gewinnen aber Sie werden eine niedrigere Auszahlung erhalten.

Diese zwei Wege, mit Ladder Optionen zu handeln, lassen sie zu einem verlockenden Instrument für Ihre Kerzenstrategie werden. Sie können Sie ganz unterschiedlich verwenden:

  • Sie können Ladder Optionen verwenden, um höchstes Risiko/höchste Rendite Vorhersagen für alle binären Optionen zu treffen. Gehen Sie vorsichtig damit um, diese Art von Trading mit einfachen Kerzenformationen zu kombinieren, sie sind so schon riskant genug. Für komplexe und sehr komplexe Kerzenformationen wiederum können Ladder Optionen ein großartiges Instrument sein, um einen hohen Gewinn zu machen, obwohl die Handelsmöglichkeiten begrenzt sind.
  • Sie können Ladder Optionen verwenden, um einen risikoarmen Gewinn zu Ihrer Strategie hinzuzufügen. Wenn Sie eine Bewegung erwarten, können Sie Ladder Optionen verwenden, um eine sichere Vorhersage zu treffen. Im Falle einer Aufwärtsbewegung zum Beispiel können Sie vorhersagen, dass der Markt über einen Zielkurs, der sich weiter unter dem aktuellen Marktpreis befindet, schließt. Diese Vorhersagen werden Ihnen nur eine niedrige Auszahlung bringen aber Ihnen sollte es möglich sein, einen großen Anteil Ihrer Trades zu gewinnen, sodass Sie Ihrem Trading einen netten Gewinn hinzufügen können, ohne dabei viel zu riskieren.

Bei diesen zwei Arten können Ladder Optionen Ihrer Strategie ein wenig Schärfe verpassen und Ihnen Gewinne bieten, die keine andere Art von binären Optionen kann.

Ihre eigene Kerzenstrategie mit binären Optionen, Schritt 3: Wählen Sie das richtige Investment pro Trade aus

Sobald Sie sich entschieden haben, mit welchen Kerzen Sie handeln möchten und wie Sie mit ihnen handeln möchten, müssen Sie festlegen, wie viel Geld Sie in jedem einzelnen Trade investieren möchten. Es ist wichtig, eine solide Geldmanagementstrategie zu haben, weil das der einzige Weg ist, um Pechsträhnen zu überleben und Ihr Kapital anwachsen zu lassen, wenn alles normal läuft.

Mit einer guten Geldmanagementstrategie investieren Sie einen festen Anteil Ihres Gesamtkapitals in jeden einzelnen Trade. Idealerweise befindet sich der Anteil irgendwo zwischen 2 und 5 Prozent.

Mit riskanten Strategien, beispielsweise einer Kombination von einfachen Kerzenformationen mit One Touch Optionen, müssen Sie längere Pechsträhnen als mit sichereren Strategien erwarten. Folglich sollten Sie dementsprechend Ihr Investment pro Trade anpassen. Halten Sie sich an 2 Prozent bei riskanten Strategien und investieren Sie nur 5 Prozent, wenn Sie wissen, dass Sie einen hohen Anteil Ihrer Trades gewinnen werden.

Bedenken Sie auch, dass Sie Ihr Investment mit der Zeit anpassen können. Es ist deswegen besser, sich für die sichere Variante zu entscheiden, wenn Sie zum ersten Mal Ihre Strategie definieren. Wenn Sie denken, dass ein Investment pro Trade von 2 Prozent sicher ist, dann können Sie Ihr Investment auf 2,5 Prozent erhöhen, dann 3 Prozent und so weiter. Der sichere Ansatz ist besser als ein Ansatz von 5 Prozent und dann pleite zu gehen.

Schlussfolgerung

Kerzen sind ein Weg, Kursbewegungen darzustellen, die Ihnen ermöglichen, einfache Vorhersagen zu treffen. Eine Kerzenstrategie kann diese einfachen Vorhersagen verwenden, um profitable Investments zu machen.

Es gibt drei Arten von Kerzenformationen, auf die Sie Ihre Kerzenstrategie aufbauen können:

  • Einfache Kerzenformationen,
  • Komplexe Kerzenformationen, und
  • Sehr komplexe Kerzenformationen.

Komplexe Formationen ermöglichen sichere Vorhersagen aber bieten weniger Handelsmöglichkeiten.

Sie können Handelskerzenformationen mit High / Low Optionen, One Touch Optionen oder Ladder Optionen kombinieren. Indem Sie die einzigartigen Risiko/Rendite Profile dieser Optionsarten mit unterschiedlichen Kerzenformationen kombinieren, können Sie eine Strategie erstellen, die perfekt zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Nutzen Sie die Informationen in diesem Leitfaden und Sie sollten eine Kerzenstrategie erstellen können, die Ihnen hilft, Gewinn bringend zu handeln und die Ihnen den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit weist.

Machen Sie in 3 einfachen Schritten Geld!

Start now

Machen Sie in 3 einfachen Schritten Geld!

Meine Methode kann nicht überall eingesetzt werden. Die meisten Banken und Händler wissen nicht, was es mit dieser Methode auf sich hat. Und selbst wenn sie darüber Bescheid wissen, würden sie diese nie, und unter keinen Umständen, an gewöhnliche Menschen weitergeben. Deshalb ist es sehr wichtig, einen zuverlässigen lizenzierten Broker zu wählen, der es Ihnen ermöglichen wird Geld zu verdienen. Dies sind meine zwei Lieblingsbroker. Registrieren Sie sich bei einem von ihnen - oder sogar bei beiden. Beide bieten Beratung, Video-Anleitungen und einen persönlichen Berater - absolut kostenlos.

Probieren Sie die Strategie mit einer Demoversion aus:

  Binomo

Tiburo Corporation Ltd
Ein moderner Broker mit einer niedrigen vorgeschriebenen Mindesteinzahlung
Mein schneller Tipp: Der Broker ermöglicht ein ununterbrochenes Handeln mit Trades ab $1, einschließlich am Wochenende
Mindesteinlage: $10
 

  Markets.com

Safecap Investments Ltd
Verlässlicher und gut bekannter Broker mit vielen Funktionen.
Mein schneller Tipp: Nach der Einzahlung sollten Sie sich den Bereich "Trading Signale" ansehen, wo Sie kostenlosen Rat finden.
Mindesteinlage: $100
 
 


  Jürgen (2001:16b8:11d3:c900:4cf3:16bd:dd) schrieb

ich kaufe für 200E 1Aktie bei 80 % im plus,nach 1Min. steht die Aktie bei 35 % im plus , habe ich nun gewonnen oder verloren ?? MfG Jürgen

  Giorgio (62.167.64.*) schrieb

Wie una in Was investieren     https://www.verdienensieonlinegeld.com

Guten Tag,

Ich möchte etwas von meinem Geld sicher investieren das mir jeden Monat mein Konto Betrag erhöt.
Bitte te ben Sie mir tipps wie ich das machen sollte, vielen dank.
Freudliche Grüsse
Giorgio

  odalis enrique Merenda (86.88.195.*) schrieb

Bitte um Information

Guten Morgen
Mein Name ist Odalis,bin eine kubanerin auf die suche nach eine Moglihkeit Geld zu verdinen ohne Geld zu Investieren.
Ich lebe Momentan auf Cuba aber bin gerade hier in Holland zu besuch bist Dezember,es werd mich echt interesieren mehr daruber zu erfahren.

Danke mit Freundlichen Gruss

Odalis Enrique

  Camelia Vechiu (89.144.208.*) schrieb

Cum sa fac bani

As vrea dar nu stiu cum.invata-ma te rog.mul

  Dounia (2a0a:a543:401b:0:e04b:1962:f424:) schrieb

Wie haben sie das den gemacht

  Patric Schaefer (92.210.133.*) schrieb

Meine Frage

Hallo Max,

erstmal mein Kompliment für deinen Artikel.
Ich bin durch Zufall auf Umwegen auf deine Seite gestoßen.

Kannst du mir einen Broker empfehlen, der über den Google Play Store zu erhalten ist?
Der Broker über den Link auf deiner Seite ist leider hier in Deutschland nicht verfügbar.
Die Auswahl ist sehr groß und ich würde mich sehr über eine Nachricht von dir freuen.

Gruß Patric

  carolina (2003:76:6e05:f800:80f0:c28a:4e6:) schrieb

hilfe     http://www.verdienensieonlinegeld.com/#green


auf der seite Olymptrade habe ich mein email account gegeben aber es steht da, dass the regristation is not allowed in your country



was soll ich jetzt machen

  Rudolf (2003:60:f0f:aa01:4483:2254:c6a7:) schrieb

Welchen Broker?    [email protected]

Hallo,
Herr Max Leupert,
ich weiß nicht was richtig ist,
ich wollte z.B. IQ option mich anmelden, dann kommt Binomo,
was ist jetzt richtig, oder soll ich mich wo anderst anmelden?
Was schlagen Sie vor?
Mit freundlichen Grüßen
Rudolf

  R. Hermann (2003:60:f1b:5b01:11c:3cce:c35c:4) schrieb

Anfrage    http://www.zuhausegeldverdienen.com/easy

Gibt es noch andere Broker außer Markets und Ayrex ???

Mit freundlichen Grüßen
R. Hermann

  Ursula Strüwing-Müller (2a02:810d:1c00:1aa4:4412:7712:16) schrieb

Demokonto    IQ options

Ich möchte allen raten, zuerst ein Demokonto bei IQ options anzulegen. Das ist ganz einfach und man erhält $ 10.000 "Spielgeld" zum Üben. Wirklich klasse, im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern.

Alle Kommentare (auf neuer Seite)
 
 
 

 Neuen Kommentar hinzufügen!

Fragen Sie jede Frage oder teilen Sie Ihre Erfahrung
Sie erhalten detaillierte Hinweise per E-Mail.